Ein Fund? Oder zwei? Oder doch keiner?

Hallo zusammen, Ich habe zwei Stücke, die mich nachhaltig beschäftigen:

  1. Die Darstellung eines Tipis?
    Die Gravurspuren und eine “Öse” sind Mit Kalk und Ablagerungen zugesetzt. Daher vermute ich, dass die Gravur nicht erst im letzen Jahrtausend entstand.
  2. Eine Axt? Oder hat die Natur hier einen Stein geformt, der ziemlich genau den Proportionen belegter Funde gleicht. 
    Ich würde gerne eure Einschätzungen erfahren. Jetzt schon mal herzlichen Dank!  

Hallo stonic,

kannst Du bitte noch kurz etwas zu den Fundumständen erzählen?

Welche Gegend, Fluß, Acker… etc.

Und bitte noch Bilder die die beiden Teilchen auch von den Seiten zeigen…

Gruß

Irminfried

2 Likes

Hallo Irminfried, danke für die fixe Reaktion. Leider kann ich grade keine weiteren Fotos posten. Die Stücke sind bei einem Freund, der Archeo-Connections hat…  : ))) Vielleicht findet er was raus. Ende der Woche kann ich aber mehr Bilder liefern. Fundort ist das Leineschwemmland bei Northeim.

Hi stonic,

ok… dann halte uns bitte auf dem Laufenden, was dein Freund dazu sagt.

Aus der Ferne und bei den Photos würde ich erst einmal von Geofakten ausgehen. Also ohne menschliches Zutun in Form gekommen.

Wobei bei dem zweiten Stück die Lochung interessant aussieht. Aber wie gesagt, da bräuchte es bessere Bilder, um Arbeitsspuren nachvollziehen zu können.

Gruß

Irminfried

2 Likes

Moin,

hier ist mindestens eine Lösung > Launenhafte Natur - Kuriosum - Amüsement <

Hühnergöttin & more… :wink:

Gruß

Jürgen

1 Like

Flügelschraube und Mutter???

1 Like

Vor der Erfindung des Gewindes? Nee, ich tippe auf Nippel und Lasche! : ))) Abgesehen davon überzeugt mich das doch fast. Das ist wohl nur ein cooler Stein. Aber es kommen noch Bilder. Promise!

1 Like

Hi Stonic, sieht immer noch nach interessanten, aber natürlich entstandenen Formen aus.

Was sagt Dein Freund dazu?

Gruß

Irminfried

1 Like

Moin Irminfried, jo… sind wohl wieder “nur” hübsche Steine. Mein gutester Freund ist noch nicht vom geofaktischen Ursprung überzeugt. Nun - die Sammlung wächst und vielleicht ist ja wirklich mal was dabei. Ich komm dann wieder her. Hier is nett  : ))) Danke!

5 Likes

Hi stonic

Nur nicht den Kopf in den Sand stecken… es sei denn
es stecken Funde drin…?

Gruß Irminfried