Gelber leichter Stein

Hallo, entschuldigt bitte diese Anfängerfrage!
Ich habe beim umgraben( Tiefe 8cm) mehre solcher leicht gelbliche Steine entdeckt.
ich werde durch das Internet nicht schlau, vielleicht weiß ja jemand mehr darüber Bescheid.


Hallo und herzlich Willkommen,

ich fürchte du bist im falschen Forum gelandet. Die Archälogie befasst sich mit den Hinterlassenschaften von Menschen. Der Stein sieht nicht nach einer Hinterlassenschaft von Menschen aus und ist vielleicht eher etwas für einen Geologen.
Probiere es doch bei einem Mineralienforum wie z.B. mineralatlas.de .
Und halte uns bitte auf dem laufenden was du herausfindest. Für uns ist das auch interessant.

Gruß Shard

1 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich versuche es über die Empfehlung und werde dann berichten.
LG Conny

Hi Shard, puh ist gar nicht so leicht!
Die Vermutung ist auf jeden Fall eine Art :Mineral Ockergelb/ grüne Erden.

Meine Freundin als Biologin meinte auf jeden Fall gehören solche Steine wieder in die Erde und nicht als Bauschutt auf den Wertstoffhof.

Wir haben aber auch aktuell eine Dauerausstellung in Germering:
Spuren im Acker, Bodenschätze erzählen ihre Geschichte.
Dort bringe ich mal 1/10 Stein mit, der Rest kommt wieder in die Erde

Hallo Pepo,

wenn es ein Farbenstein ist, kann man dir sicher im Mineralienforum weiterhelfen. Ein Farbenstein kann auch für einen Archälogen interessant sein, allerdings nur im Fundzusammenhang mit anderen Artefakte. Aber deshalb ist das Thema auch nicht uninteressant für uns.

Halte uns bitte auf dem laufenden.

Gruß Shard

1 Like

Hallo Sharad,
mach ich sehr gerne.
Das Gebiet wo wir wohnen, da gab es bereits Funde ab der Eisenzeit.
Bei uns ist das Grundwasser erniedrigt, darum gab es früher dort schon kleiner Dörfer.
Im letzten Jahr wurde ca. 5 Minuten von uns eine super Entdeckung gemacht.
3000 Jahre alter Brunnen bei Bau des Briefzentrums gefundern

Aber ob ich bei einer Grabung von ca.
10cm etwas erreiche ist natürlich sehr fraglich :grimacing:
Ich lasse den Stein und noch 2 Scherben einschätzen und danach kommt wieder Rasen drauf.
Es wird ja bei uns im Garten zum Glück nichts versiegelt.
LG