Kreisanlage auf Scharhörn?!?

Guten Tag, Ich war gerade dabei mit Google Earth ein wenig rumzuspielen und bin dabei u.a. auf der Insel Scharhörn gelandet. Wenn man sie sich ansieht springt einen sofort die riesige Kreisanlage, fast genau 500m Durchmesser, fast die gesamte Insel, in die Augen. Der Ring ist in 27 oder 28 Stücke unterteilt. Im Kreis sieht man deutlich mehrere künstliche, krumme “Strassen”. Die Höhe ist, geschätzt am Schatten ca 1 meter an den höchsten Stellen Ich habe dazu absolut keine Infos im Netz gefunden, außer zur Insel generell. Es befindet sich auch ein Gebäude (Vogelwarte) darauf, ansonsten sind die einzigen Einwohner der Insel Vögel. Da außerdem Scharhörn hochwassergefährdet ist, kann ich mir ein junges Datum, etwa 2.Wk nicht vorstellen. handelt es sich dabei nun evtl. um eine moderne Anlage, z.B. für Hochwasserschutz (was bei der Höhe kaum Sinn macht) oder um etwas Älteres? Sandfangzäune wären auch gut möglich, sieht aber sehr geologisch alles geologisch aus und macht mit den Strassen in dem Kreis keinen Sinn Ich werd wahnsinnig wenn ich das nicht herausfinde :wink:

Nachdem ich “Scharhörn” in die normale Google-Suche eingegeben habe, habe ich gefunden: a) http://www.jordsand.de/scharhoern/ die kreisrunde Insel ist nicht Scharhörn, sondern die Nachbarinsel “Nigehörn” b) Startseite Politik & Verwaltung - hamburg.de

Also wird es sich um eine künstliche Insel handeln, also Befestigungen als dem letzten Jahrhundert, damit der Sand nicht so schnell weggespült wird. c) http://de.wikipedia.org/wiki/Nigehörn

Also nicht mal 20 Jahre… Wie schnell etwas “antik” aussehen kann. – hns

Wenn man beachtet das bei Google Earth die beiden Bezeichnungen und die dazugehörigen Definitionstexte miteinander vertauscht sind, passt es auch wieder. Danke