Mögliche Wandzeichnungen afrikanischer Tiere in Sandsteinhöhle am bodensee

Hallo zusammen, ich habe im Laufe einer Mineralien suche in meiner Gegend eine Sandsteinhöhle entdeckt in der ich meine diverse Zeichnungen bzw " krazungen" inklusive Schriftzeichen gefunden zu haben. Das Alter der Patina  der zum Teil gefluteten Höhle, ( von einer befreundeten Restauratorin geschätzt) lässt gerne tausend Jahre zu. Ich meine persiche Schrift zu erkennen, sowie unterschiedlichste Tiere die übereinander gezeichnet sind. Gibt es hier jemanden der sich mit Dingen dieser Art auskennt? Den genauen Ort möchte ich noch nicht nennen und auch Bilder würde ich gerne nur an privat weiter geben . Über jedes Interesse würde ich mich sehr freuen, aber auf jeden Fall sende ich Grüße an jeden der das liest.
Freundlich und voller Hoffnung, 
ShadymcTess

Man würde ja erstmal den Kopf schütteln — aber vor etwas über tausend Jahren sind Sarazenen von Südfrankreich bis in die Schweiz vorgedrungen. Es ist also keineswegs auszuschließen, dass sie auch die Bodenseeregion auf einem Raubzug einmal erreicht hätten.

Zumindest einen kleinen Ausschnitt eines Fotos der ‘persischen’ Schrift solltest Du uns aber gönnen, um den historischen Hintergrund einordnen zu können.

2 Likes

ShadymcTess schrieb:

Hallo zusammen, ich habe im Laufe einer Mineralien suche in meiner Gegend eine Sandsteinhöhle entdeckt in der ich meine diverse Zeichnungen bzw " krazungen" inklusive Schriftzeichen gefunden zu haben. Das Alter der Patina  der zum Teil gefluteten Höhle, ( von einer befreundeten Restauratorin geschätzt) lässt gerne tausend Jahre zu. Ich meine persiche Schrift zu erkennen, sowie unterschiedlichste Tiere die übereinander gezeichnet sind. Gibt es hier jemanden der sich mit Dingen dieser Art auskennt? Den genauen Ort möchte ich noch nicht nennen und auch Bilder würde ich gerne nur an privat weiter geben . Über jedes Interesse würde ich mich sehr freuen, aber auf jeden Fall sende ich Grüße an jeden der das liest.
Freundlich und voller Hoffnung, 
ShadymcTess

Moin,

Du hast die Forenregeln noch nicht gelesen?

Regeln für die Sektion »Funde« - Vor Anfragen bitte lesen!

Zitat

Wenn Sie hier eine Anfrage zu einem Fundstück machen, sollten Sie folgende Informationen beifügen:

  • Fundort ( ungefähre Angabe , siehe auch unten)
  • Unter welchen Umständen wurde der Fund gemacht?
  • Ist der Fund bereits den zuständigen Behörden gemeldet bzw. ist er dieser dort bereits bekannt?
  • Wenn ja: Name der Behörde, welcher der Fund gemeldet wurde / bekannt ist
  • Wenn der Fund noch nicht gemeldet wurde: In welchem Landkreis wurde der Fund gemacht?
    (Diese Information ist nötig, um die zuständige Behörde ermitteln und Hinweise für die Meldung des Fundes geben zu können)
    Ohne nähere Informationen, ohne Fotos, wird niemand in der Lage sein, Dir zu helfen.

Zu letzterem sind wir hier zusammengekommen.

Gruß

Jürgen

3 Likes

Hallo,

Vielleicht war es der 13. Krieger?

@ShadymcTess:

Aber Spass beiseite, ich habe noch nicht verstanden, was Du möchtest.

Deine einzige Frage:

“Gibt es hier jemanden der sich mit Dingen dieser Art auskennt?”

würde ich wie folgt beantworten:

Es gibt viele Leute im Forum, die sich mit “Dingen dieser Art” auskennen.

und sollten sie sich mal nicht auskennen, dann können sie Kontakt zu jemanden herstellen, die/der sich damit auskennt!

Gruß,

Hugin

5 Likes