Ackerfund einer alten handgeschmiedete Eggenzinke?

Hallo Archäologiefreunde,

habe diese Tage vermutlich eine handgeschmiedete Eisenzinke evtl. Bestandteil einer Holzegge von einem Acker in Oberfranken aufgelesen. Lässt sich das Objekt näher bestimmen?





Hallo,
ich bin zwar kein Schmied aber ich sehe da eher die Hälfte einer geschmiedeten Zange. Im Gelenk sitzt ja noch der gebrochene Verbindungshaken und der Gelenkabsatz zum Gegenstück ist auch erkennbar.
Also ich bin bei Zange.

Beste Grüße
Bucentaur

Moin,

näher / besser als Bucentaur es beschrieben hat, geht nicht. :+1:

Gruß

Jürgen der in einem früheren Leben geschmiedet hat…

Super, habe im Internet nachrecherchiert. Dein Hinweis war sehr hilfreich und passt , besten Dank!

1 Like