Altes Messer aus NRW Lünen

Hallo!
Ich hatte die Frage vor 13 Jahren schon einmal hier im Forum gestellt. Ich probiere es nochmal :wink:
Das Messer hat mein Ur-Opa ca. 1940 in seinem Garten in Lünen gefunden. Ich habe dieses Messer schon als Kind immer bewundert und Frage mich was es schon alles erlebt hat.
Wie alt glaubt ihr ist dieses Messer und aus welcher Kultur stammt es?
Was ich bisher herrausfinden konnte: Norge könnte stehen für:

  • das Land Norwegen in der Landessprache (Wiki)
  • das Luftschiff Norge (Luftschiff) (Wiki) 1923/24 - - die königliche-norwegische Yacht KS Norge
  • das norwegische Kriegsschiff Norge (Schiff) 1948 (Wiki)
  • den dänischen Passagierdampfer Norge (1881), der 1904 unterging(Wiki)
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Schöne Grüße


Wird verarbeitet: 20221030_144403.jpg …

Moin czibi1,

ich vermute, dieses Messer ist ein Fake. Soll heißen, es stellt ein Messer dar, erfüllt aber nicht seine spezifische Funktion. Es ist lediglich ein dekorativer Gegenstand, ein Mitbringsel aus einem Andenkenladen.

Woraus schließe ich das?

Die Funktionen der Klinge sollen wohl solche für Jagd und Fischerei sein. Aber z. B. die Sägezahnung scheint mir nur angedeutet.

Der Griff ist nicht „handlich“. Und: Dargestellt ist wohl ein Lachs und ein Wesen zwischen Belugawal und Meeressaurier. Nur letzere hatten 4 Flossen. Aber vielleicht soll es „Selma“, das norwegische Seeungeheuer darstellen (Selma – Kryptozoologie Online)?

Griff und Messer sind aus einem Stück. Und: Das Material scheint Messing oder Bronze zu sein (siehe Abrieb an den Köpfen der Tiere). Ein “Gebrauchsmesser” hätte eine Stahlklinge – und vieeleicht den Hersteller als Stempel auf der Klinge.

LG Barbara

Nachtrag: Hier ein 1500 Jahre altes Messer aus Norwegen: A reindeer hunter lost this knife in the Norwegian mountains 1500 years ago

1 Like

Hallo czibi1,
ich glaube auch nicht, dass es sich um ein funktionales Messer handelt.
Ich denke, dass es ein zu einem größeren Schreibset gehöriger Brieföffner sein könnte. Darauf weisen die Größe und das Material hin. Vermutlich ist die Spitze abgebrochen.
Beste Grüße,
J_Ge

Vielen Dank Barbara für deine tolle Ausführung! Das hört sich sehr plausibel an. LG

Dank auch Dir J_Ge, dass hat mich auf jeden Fall schon Mal weiter gebracht. LG

Die Klinge sieht nicht geschmiedet aus! Vielleicht gegossen?
Dann ist sie als Messer nicht zu gebrauchen!