Gartenfund keine Arnung woher das konmt


Hat einer eine Ahnung was das sein könnte und woher das kommt?

Hallo Frauke,
dieser aus Metall (Bronze?) gegossene Rahmen ist ja recht klein. Es könnte sich um ein Türschild oder einen kleinen Bilderrahmen gehandelt haben. Die Zeitstellung siedele ich wegen der historisierenden Ornamentik etwa zwischen 1870 und 1900 an - falls es denn tatsächlich alt ist.
Nach dem “Herrn der Ringe” und anderen Fantasy- Geschichten findet man gelegentlich auf den Flohmärkten ähnlich historisch nachempfundene Metallteile.
Dafür müsste man das Teil von allen Seiten genau betrachten und die Verarbeitung beurteilen können.

Hallo Soria,
den haben wir in etwa 30cm Tiefe gefunden, als wir einen Baum pflanzen wollten. Also weniger vom Flohmarkt.
Es sind auf der Rückseite keine Spuren von Halterungen zu erkennen. Habe noch ein Bild von hinten beigefügt. Kannst Du vielleicht auch sagen aus welcher Region/Land das Stammen könnte?


Hallo Frauke,

für mich sieht das eher nach einer Gürtelschnalle aus.

Der Mittelsteg war wohl schlechtverlötet:

Diese Stellen kann man auf deinen Fotos von der Rückseite noch erkennen.

Bei der Zeitstellung gebe ich Siria recht: Entweder Jugendstil oder Art Deco , das es aber noch bis in den zweiten Weltkrieg hinein gab.
Eine Region lässt sich da nicht festmachen, da beides europaweite bzw. amerikanische Stilrichtungen waren.

Gruss
Schilli-San