Herkunft / Alter einer Scherbe

Moin!

Ich habe vor einigen Tagen eine (Keramik)-Scherbe am Strand gefunden.

Dieser Fund interessiert mich doch sehr, da ich noch nie vergleichbares am Strand gefunden habe.

Zum Fundort:
gefunden wurde die Scherbe am Brodtner Steilufer in der Bucht der Hansestadt Lübeck.

An diesem Strand gibt es sehr viele Steine und Fossilien, jedoch ist mir eine altertümliche Scherbe dort noch nie untergekommen.

Der Großteil der dortigen Steine und Fossilien stammt aus der Steilküste, nicht direkt aus dem Meer.

Zum Fund kann ich euch leider wenig sagen. Die Scherbe ist von beiden Seiten „Lasiert“ und durch das Osteseewasser stark abgeschliffen. Das erkennbare Auge ist hebt sich wie ein Relief ab.

Es scheint so, als wäre am Rand ein bläulicher Einschluss zu erkennen.

So kann jemand mir zu diesem Fund etwas sagen, auf Google konnte ich leider keine Anhaltspunkte finden.

Viele Grüße aus Lübeck

Hallo Yannick,

ich denke, diese Scherbe gehört zu einem sogenannten „Bartmannskrug“:

Die Google-Bildersuche liefert noch mehr Vergleichsstücke.

LG Barbara

1 Like

RandomHH schrieb:

Hallo Yannick,

ich denke, diese Scherbe gehört zu einem sogenannten „Bartmannskrug“:

Bartmannskrug – Wikipedia

Die Google-Bildersuche liefert noch mehr Vergleichsstücke.

LG Barbara

Vielen Dank! Das könnte sehr gut hinkommen! Zwar nur halb so spannend dann, aber naja :smiley:

yannickHL schrieb:

Zwar nur halb so spannend dann, aber naja :grin:

Tz! :zipper_mouth_face:

Immerhin kann das Teil ein paar hundert Jahre alt sein! Und wer weiß, von welcher gesunkenen Schiffsladung das vielleicht stammt?

:wink:

1 Like

RandomHH schrieb:

yannickHL schrieb:

Zwar nur halb so spannend dann, aber naja :grin:

Tz! :zipper_mouth_face:

Immerhin kann das Teil ein paar hundert Jahre alt sein! Und wer weiß, von welcher gesunkenen Schiffsladung das vielleicht stammt?

:wink:

Ich hab natürlich auf ein Fragment der Bundeslade gehofft :sweat_smile:

Aber du hast schon recht, wenn man drüber nach denkt, eigentlich doch ganz cool!

danke dir nochmal!