Skarabäus!? Alter? Wert?

1 Like

Computermaus. Nicht sehr. Null, da defekt.

3 Likes

Das ist der Beweis, dass die Ägypter ein hohes technisches Know-how hatten, denn ohne Computer hätten die nie die Pyramiden bauen können ! :grin:
Was die Ägyptologen uns da als “Skarabäus” verkaufen wollen, waren in Wahrheit Computermäuse und wurden als Symbole der Technik als glücksbringende Amulette getragen. :angel:

4 Likes

@schilli-san

Schnelle und formal passende Antwort auf die Fragen. :slight_smile:

@kurti

Spoileralarm:

Auf einem Datenträger in einem der bisher noch nicht vollständig erforschen Schächte der Cheops-Pyramide befinden sich die Baupläne der Pyramiden.

Und in dem kürzlich entdeckten Hohlraum befindet sich eine digital archivierte Enzyklopädie mit dem gesamten Wissen der alten Ägypter.

:sunglasses:

2 Likes

Offenbar sogar ein drahtloser Skarabäus. Womit bewiesen wäre, dass die alten Ägypter schon Bluetooth kannten! Und es ist nun widerlegt, dass das von einem dänischen König erfunden wurde, wie wir bisher dachten :wink:

2 Likes

@hns

Die Geschichte mit dem dänischen König kenne ich nicht. Ich bitte um Aufklärung.

Harald Blauzahn oder Englisch Bluetooth. https://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth

“Das Logo zeigt ein Monogramm der altnordischen Runen ᚼ (H wie Hagalaz) und ᛒ (B wie Berkano).”

Gruß,

Hugin

Danke, Hugin, das ist eine hübsche Geschichte, die ich noch nicht kannte.

Ich hatte an aktuellere Royals gedacht – und war verwirrt…

:smiley:

Ist zwar im Wiki Artikel verlinkt, aber hier noch die etwas detailiiertere Geschichte: https://www.bluetooth.com/bluetooth-origin-2/

und hier ist noch ein Artikel über Haralds Schatz, der gerade erst gefunden wurde:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/ruegen-wertvoller-schatz-von-harald-blauzahn-gefunden-a-1203065.html

Gruß,

Hugin

1 Like

Erstaunlich wie so eine kleine Maus den Horizont erweitert !  :smiley:

1 Like