unbekannte Ackerfunde

Hallo, ich habe einige Ackerfunde die ich nicht richtig zuordnen kann. Vielleicht erkennt jemand einen Gegenstand bzw. kann mir einen Tip geben.

Dabei sind: ein schweres Glasstück mit lila Schimmer und seitlichen Rillen, zwei Zähne, ein ovaler Stein und ein metallisches Werkzeug

2 x Tierzähne (wohl neuzeitlich); 1 x Sockel eines Glasgefässes (neuzeitlich); “Ochsenschuh” (?) aus Eisen; unbestimmter Gegenstand (DSCN 6254), dessen Form an ein Schleuderblei erinnert. Material nicht erkennbar. Kann sich aber auch um einen in einem Flusslauf erodierten Stein handeln …

1 Like

Hallo, das letzte Bild ist von einem Bergsteigerschuh, das haben die sich über den Schuh geschnallt, damit mehr Gewicht auf den Schuhen lag, und sie nicht so schnel abrudschen könten. Viele Grüße

1 Like

Das letzte Bild ist natürlich das alte Klaueneisen von einem Rindvieh.

Kann man des Öfteren auf alten Äckern finden, da Rindviecher früher als auch als Zugtiere für Pflüge und Wägen verwendet wurden und diese Eisen auch verloren gingen.

Reiche Bauern konnten sich Pferde leisten, die etwas Ärmeren mussten sich mit Kühen und Ochsen vor den Wagen begnügen.

https://kuh-und-oxn-schule.de/beschlag.html

4 Likes

Hufeisen für Rinder. Man lernt nie aus.