was habe ich hier gefunden?

Hallo zusammen,

bin absoluter Neuling, deswegen habe ich keine Ahnung, was ich hier gefunden hab…

wäre ganz toll, wenn mit jemand was dazu sagen könnte.

Vielen Dank im Voraus!

 

Guckst du hier (3. Foto auf der Seite):

1 Like

… Ein anthrazitfarbenes Sediment mit dem Abdruck eines versteinerten Meeresbodenbewohner. Befindet oder befand sich in der Nähe ein Steinbruch oder Tagebau?  Diese Dinge sind sehr häufig und haben wenn nicht neue Tierarten dabei entdeckt werden können max. einen ideellen Wert.

Also gut aufheben, das lohnt sich und schön ist es allemal.

Viele Grüsse

Germanmet

1 Like

Vielen Dank für die Information.Ich habe es mitten im Wald bei Donaueschingen-Aasen gefunden.Ich wüßte nichts von einem Steinbruch oder ähnlichem…es war einfach genial, habe es an meinem Geburtstag am Wegrand gefunden und ich finde es auch sehr schön.

Liebe Grüße zurück

Interessant.

Ich kenne bisher nur hellgraue Versteinerungen im Muschelkalk aus der Gegend.

BR1979

Wenn Dir solche Versteinerungen gefallen.

Die sind von einem Acker bei Pfohren in Richtung Immenhöfe.

Kann man auf den dortigen Ackern nach dem Pflügen teilweise als in Massen finden.

>> Ich kenne bisher nur hellgraue Versteinerungen im Muschelkalk aus der Gegend. <<

Im “Schwarzen Jura” finden sich doch auch fossilie Meeresbewohner.

LG

Hallo,

im ´Süddeutschen Jura´ gibt es auch den “Posidonienschiefer bzw.  Schwäbischen Ölschiefer”.

Es ist ein grauer bis schwarzer Tonstein der viele Fossilien enthält. Die Matrix vom TO sieht etwa so aus wie der jurassische Schwarztonstein.

LGL